+++ Bei Ihren Bestellungen ab 359 € Warenwert inkl. 19% MwSt.) erhalten Sie eine Wireless-Tastatur-Maus-Set gratis dazu (Gültig KW 29 und solange der Vorrat reicht)! +++

Umweltfreundlichkeit

Der Schutz von Mensch und Umwelt ist ein fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie und beeinflusst jede unserer Arbeiten und Entscheidungen.

Die von uns vertriebenen Tonermodule bestehen zu 75% aus wieder verwendbaren Teilen (ausgenommen sind Teile, die für die Qualität wichtig sind, wie zum Beispiel die Bildtrommel) und enthalten keine halogenierten Materialien.


Gesundheitsverträglichkeit nach Europäischem Standard

Der Vertrieb von Compana Laser Cartridges entspricht den Anforderungen der DIN 33870. Diese Norm sieht vor, dass für jedes Produkt ein Sicherheitsdatenblatt bestehen muß, um dem Verbraucher alle notwendigen Informationen hinsichtlich der Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit sowie Sicherheitshinweise beim Gebrauch des Produktes zu geben.

Ferner sagt das Sicherheitsdatenblatt aus, dass beim Einatmen, Verschlucken sowie Augen- oder Hautkontakt nach den heutigen Erkenntnissen keine toxischen Reaktionen sowie Reizungen zu erwarten sind.


Vertrieb von Laser Cartridges nach DIN 33870

Seit Anfang 2001 besteht die DIN 33870. Diese Norm befasst sich mit Kriterien für die Aufbereitung und Prüfung gebrauchter Tonermodule. Dadurch gelang es erstmals, einheitliche Voraussetzungen für das Remanufacturing von Laser Cartridges zu finden, um dem Endverbraucher überprüfbare und verlässliche Informationen bei der Produktauswahl zu geben.


Was regelt die DIN33870?

  • Vergleichstests zwischen 5 OEM-Cartridges und 5 Produkten der jeweiligen Reman-Cartridge
  • Differenzierung und Angabe der vom Modul durchlaufenen Aufbereitungen
  • Datum der Wiederaufbereitung
  • Ersetzung sämtlicher Verschleißteile
  • Festlegung des Prüfungsumfeldes (Tests in Klimakammer, feste Kriterien für Schwärzung, Ergiebigkeit, Tonerhaftung)
  • AMES-Test für die verwendeten Tonerzubereitungen
  • Exakte Kennzeichnung bezüglich Hersteller, Typ, Anwendungsbereich, Aufbereitung und Ergiebigkeit sowohl auf der Kartusche als auch auf der Verpackung

Unsere Produkte werden unter strengsten Qualitätsnormen gemäß DIN-33871 gefertigt. In der Leistung und Funktionsfähigkeit sind unsere Produkte denen der Originalteile gleichwertig und beeinflussen nicht die auf Büromaschinen bezogene Garantien und Gewährleistungen.

Compana garantiert die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften und den Vertrieb von umweltschonenden und gesundheitlich unbedenklichen Produkten.

Wir bestätigen, dass die von uns vertriebenen Druckerkartuschen die Kriterien für die Dokumentenechtheit wie Schwärzung, Helligkeit, Tonerhaftung und Abriebsfestigkeit vollständig erfüllen.

Der Einsatz von Compana-Produkten beeinflusst nicht die gesetzliche Gewährleistung der Original-Maschinenherstellers. Wir garantieren Ihnen, dass durch Compana-Produkte keinerlei Schäden oder vorzeitiger Verschleiß am Gerät verursacht werden.

Rebuilt Toner, die nach der DIN 33870 geprüft wurden, entsprechen der Qualität von Originalprodukten und sind daher vorbehaltlos zu empfehlen, da sie zudem im Preis um bis zu 50% günstiger sind.


Gesundheitsverträglichkeit durch medizinisch erprobte Testverfahren

In den Sicherheitsdatenblättern für die Tonerkartuschen wird insbesondere der AMES-Test angesprochen. In diesem Testverfahren werden Substanzen auf erbgutverändernde Eigenschaften untersucht. Die Testergebnisse des AMES-Tests hinsichtlich der in allen Tonerkartuschen verwendeten Tonerzubereitungen lauten "Negativ". Das bedeutet, dass die in den Compana-Produkten verwendeten Tonerzubereitungen keine Substanzen enthalten sind, die das menschliche Erbgut verändern können.

Product Devices Show confirm dialog